Congstar: neue Datentarife

Der T-Mobile-Ableger Congstar hat neue Datentarife entwickelt, die sich speziell an Notebooknutzer richten. Bei diesen Datenrifen ist keine Sprachtelefonie mit den entsprechenden Simkarten möglich, allerdings, und das ist eine gravierende Neuerung, ist die Nutzung von VoIP erlaubt!

Die neuen Congstar Datentarife werden in drei Paketgrößen angeboten.

Congstar Daten S (750 MB mit bis zu 7,2 Mbit/s) zu 7,99 Euro/mtl.
Congstar Daten M (2 GB mit bis zu 14,4 Mbit/s) zu 14,99 Euro/mtl.
Congstar Daten L (5 GB mit bis zu 21,6 Mbit/s) zu 19,99 Euro/mtl.

congstar Datentarif Medium RectangleIst das Datenvloumen verbraucht, kann man via Speedoption für 4,00 € via SMS zusätzliches Datenvolumen nachbuchen.

Die Tarife sind als 24-Monats-Vertrag (ohne Anschlusspreis) oder mit monatlicher Kündigungsfrist (25 Euro Anschlusspreis) erhältlich.

Congstar nutzt das Netz von T-Mobile, das in der Regel eine sehr gute Netzabdeckung gewährleistet.

HelloMobil Flat XM 2000 plus mit 28 % Rabatt

HelloMobil bietet bis zum 02.02.2015 seinen Tarif „HelloMobil Flat XM 2000 plus“ zu einem um 28 % ermäßigten Monatspreis an und das mit der Möglichkeit monatlich zu kündigen. Keine lange Vertragsbindung und dafür sehr attraktiv in Sachen Preis Leistung.



HelloMobil Flat XM 2000 plus Tarifbestandteile:

  • Flatrate ins dt. Festnetz
  • Flatrate in alle dt. Mobilfunknetze
  • SMS Flatrate in alle dt. Netze
  • 2 GB Handysurf Flatrate mit bis zu 14,4 Mbit/s
  • Flexibel monatlich kündbar
  • 17,95 € je Monat
  • HelloMobil nutzt für seine Angebote das Mobilfunknetz von O2. Wie die Verfügbarkeit von O2 im jeweiligen Einzugsbereich ist, sollte man vorab ggf. selbst prüfen um zu wissen ob der Tarif für einen geeignet ist. Auf jeden ist das Preis-Leistungs-Verhältnis für diesen Tarif wirklich top, zumal man auch keine lange Vertragsbindung eingeht und somit schnell wieder kündigen kann.

    Wer viel mobil telefoniert und ein hohes Datenvolumen benötigt, dürfte mit dem Tarif „HelloMobil Flat XM 2000 plus“ ein sehr gutes Angebot bekommen.

    Motorola Moto X (2. Gen.) mit Mobilfunkvertrag zum Schnäppchenpreis!

    Sparhandy hat über Weihnachten ein sehr attraktives Angebot für alle Wenigtelefonierer und Leute, die sich eh das neue Motorolo Moto X (2. Gen.) holen wollten.

    Dabei handelt es sich um einen Talklinevertrag im Telekomnetz.

    Tarif: Talk Easy 100 Aktion

    – Internet-Flat (max. 3,6 Mbit/s, ab 200 MB max. 64 Kbit/s)
    – 100 Freiminuten in alle dt. Netze
    – 3000 Frei-SMS in alle dt. Netze

    Preis: 19,90 € / Monat

    Davon werden auf der Rechnung in den ersten 24 Monaten nochmals 10 € / Monat abgezogen, sodaß man monatlich nur 9,90 € zahlt.

    Talk Easy 100 Aktion als Sim-Only oder mit Motorola Moto X (2 Gen.) bestellen

    Wer den Tarif so nutzen möchte und kein neues Smartphone benötigt, der kann stattdessen von Sparhandy eine einmalige Auszahlung in Höhe von 213,84 € bekommen und würde rein rechnisch dann monatlich auf 99 Cent kommen.

    Sehr attraktiv ist das Angebot aber auch mit einem Smartphone als Beigabe. Da kommen dann entweder das Huawei Ascend P7 für einmalig 1 € oder das Motorola Moto X (2. Gen.) für einmalig 69 € in Frage. Bei letzterem ergäbe sich dann ein Gesamtpreis von 306,60 €, wenn man die 24×9,90 € + 69 € addiert.

    Alles in allem ein sehr attraktives Angebot, insbesondere wenn man sich das Motorola Moto X eh holen wollte.

    Das Sparhandy-Angebot ist nur wenige Tage verfügbar, man sollte also schnell sein mit der Bestellung!

    5 GB O2 LTE-Flat für 4,99 € im Monat

    Diese Wochenende hat Sparhandy einen absoluten Knaller im Angebot.

    5 GB LTE-Datenflat im O2-Netz

    In den ersten beiden Monaten bekommt noch jeweils 2,5 GB kostenlos obendrauf.

    Die Kosten sind recht überschaubar.

    Anschlussgebühr: 0,00 € inkl. MwSt
    Grundgebühr (mtl.): 24,99 € inkl. MwSt
    Erstattung Grundgebühr Provider: 10,00 € inkl. MwSt (in den ersten 24 Monaten)
    Erstattung Grundgebühr Sparhandy (einmalig): 240,00 € inkl. MwSt (Einmalzahlung (entspricht 24 x 10,- Euro))
    Effektive Fixkosten (mtl.): 4,99 € inkl. MwSt (in den ersten 24 Monaten)

    Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate.

    Wer auf der Suche nach einem Datentarif ist, kann hier ein absolutes Schnäppchen machen und sollte sehr schnell zuschlagen.

    Wer anstelle der Einmalauszahlung lieber ein Tablet haben möchte, kann stattdessen den gleichen Tarif auch mit dem Samsung Galaxy Tab4 10.1 LTE bei einer Einmalzuzahlung von 1 € bekommen.

    1&1 Notebook-Flat – mehr Volumen zum gleichen Preis

    1&1 Notebook-FlatMehr ungedrosseltes Datenvolumen bei gleichbleibenden Preisen, das bietet 1&1 jetzt seinen Kunden an. Zumindest seinen Neukunden, denn Bestandskunden profitieren von der Anpassung der Datentarife leider nicht.

    Der Provider 1&1 hat seine unter dem Namen „Notebook-Flat“ vermarkteten Datentarife angepasst. Die je nach Wunsch im Vodafone- bzw. E-Plus-Netz angesiedelten Tarife haben jetzt eine Aufstockung des inkludierten ungedrosselten Datenvolumens erhalten. An den Preisen ändert sich dagegen gar nichts, die bleiben gleich.

    Drei der vier 1&1 Datentarife haben eine Erhöhung des Datenvolumens bekommen. Wer sich für einen Tarif im E-Plus-Netz entscheidet, bekommt sogar kostenlose LTE-Nutzung gleich mit dazu. Dazu kommt, daß die Tarife im E-Plus-Netz im ersten Jahr der Vertragslaufzeit bei 24monatiger Bindung auch noch günstiger sind als die gleichen Tarife im Vodafonenetz.

    1&1 Notebook Flat Special

    1 GB ungedrosselt
    (vorher 500 MB)
    bis zu 14,4 MBit/s
    kein Anschlusspreis

    6,99 € / Monat
    bei E-Plus 4,99 € / Monat in den ersten 12 Monaten, danach ebenfalls 6,99 € / Monat

    1&1 Notebook Flat L

    2 GB ungedrosselt
    (vorher 1,5 GB)
    bis zu 21,6 MBit/s
    kein Anschlusspreis bei 24 Monatsvertrag

    9,99 € / Monat
    bei E-Plus 6,99 € / Monat in den ersten 12 Monaten, danach ebenfalls 9,99 € / Monat
    25 € Startguthaben bei 24-Monatsvertrag

    1&1 Notebook Flat XL

    5 GB ungedrosselt
    (vorher 3 GB)
    bis zu 21,6 MBit/s
    kein Anschlusspreis bei 24 Monatsvertrag

    14,99 € / Monat
    bei E-Plus 9,99 € / Monat in den ersten 12 Monaten, danach ebenfalls 14,99 € / Monat
    50 € Startguthaben bei 24-Monatsvertrag

    1&1 Notebook Flat XXL

    7,5 GB ungedrosselt
    bis zu 42,2 MBit/s
    kein Anschlusspreis bei 24 Monatsvertrag

    24,99 € / Monat
    bei E-Plus 19,99 € / Monat in den ersten 12 Monaten, danach ebenfalls 24,99 € / Monat
    75 € Startguthaben bei 24-Monatsvertrag

    Ob man sich für den Tarif im E-Plus-Netz entscheidet oder doch für den im Vodafonenetz, sollte man nicht nur vom Preis abhängig machen, sondern auch von den örtlichen Gegebenheiten bezüglich der Netzabdeckung.

    Hellomobil – Allnet-Flat mit 2 GB zum Hammerpreis

    Nur noch heute bis 18 Uhr hat Hellomobil, eine Marke von Drillisch Telecom, seine Allnet-Flat im Preis gesenkt und bietet allen Vieltelefonierern und Vielsurfern ein mehr als nur günstiges Angebot in Verbindung mit einem 24 Monats-Vertrag.

    LTE Tarife_336x168

    Die Daten des Hellomobil LTE M Plus:

    Flatrate ins dt. Festnetz
    Flatrate in alle dt. Mobilfunknetze
    SMS Flatrate
    2 GB Internet-Flat mit bis zu 50 Mbit/s

    Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate
    Anschlusspreis: einmalig 24,95 Euro
    Monatlicher Paketpreis:
    1.-12. Monat: 14,95 Euro
    ab dem 13. Monat: 19,95 Euro

    Rechnet man alle Kosten zusammen, ergeben sich durchschnittlich 18,49 € je Monat für eine Allnet-Flat, eine SMS-Flat und eine LTE-Flat mit 2 GB Highspeed-Internet.

    Hellomobil nutzt für seine Angebote das O2-Netz, ggf. sollte man vorher prüfen wie bei einem selbst die Netzabdeckung von O2 ist.

    Auf jeden Fall ist dieser Tarif für Vielnutzer preislich nicht so schnell zu schlagen, gerade auch durch die 2 GB LTE-Highspeedvolumen. Für die meisten dürfte das vollkommen ausreichen.

    3 GB Datenflat für unter 10 € / Monat im Telekom-Netz

    Wer viel von unterwegs surft, z.B. mit Tablet oder Laptop, der weiß eine entsprechende Datenflat mit viel Volumen und stabilem Netz zu schätzen. Sparhandy bietet aktuell eine entsprechende Datenflat im Telekomnetz an.

    mobilcom debitel Internet-Flat 3000 Special Telekom

    -3000 MB Highspeed Datenflat mit bis zu 7,2 Mbit/s, nach 3000 MB wird auf GPRS-Brandbreite gedrosselt
    -Telekom Hotspot Flatrate inklusive

    Grundgebühr: 19,95 € / Monat
    Rabatt durch Mobilcom: 10,00 € / Monat (wird gleich auf der Rechnung abgezogen)

    Dadurch ergibt sich rechnerisch ein Gesamtpreis von 9,95 € / Monat.

    Die Anschlussgebühr beträgt 29,90 € einmalig. Diese wird spätestens auf der dritten Rechnung wieder gutgeschrieben.

    Gerade auch die integrierte Hotspotflat macht diesen Tarif sehr attraktiv, dazu auch das sehr gut ausgebaute Netz der Deutschen Telekom.

    Der Vertrag läuft über 24 Monate und muß drei Monate vorher gekündigt werden. Nach den 24 Monaten entfallen ansonsten die Rabatte und man zahlt dann die regulären 19,95 € je Monat. Die Karte ist eine reine Datenkarte und kann NICHT zum telefonieren genutzt werden. Sie eignet sich daher insbesondere für die Verwendung in Tablets, Laptops oder einem mobilen WLAN-Router (Mifi).

    Simquadrat erweitert seine Allnet-Flatrate zur Allnet Flat Plus

    Der Provider Simquadrat hat seine Allnet Flat erweitert. bisher konnte man für 19,95 € unbegrenzt in das deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze telefonieren. Die flat läuft jetzt unter der Bezeichnung Allnet Flat Plus und ermöglicht bei gleichem Preis nun auch von Deutschland aus unbegrenzte Telefonate in die Festnetze und Mobilfunknetze aller EU-Staaten sowie der Schweiz. Wer also viele Kontakte außerhalb Deutschlands hat und mit denen regelmäßig telefoniert, kommt jetzt mit der Allnet Flat Plus von Simquadrat sehr günstig weg.

    19,95 € im Monat, dazu monatliche Kündigungsmöglichkeit und unbegrenzte Telefonie auch ins EU-Ausland und die Schweiz. Das bekommt man aktuell sonst nirgends so günstig.

    Simquadrat wurde bekannt für seine kostenlose Ortsnetzrufnummer auf einer Simkarte, mit der man europaweit erreichbar ist. Der Dienst gehört zu Sipgate, die schon länge im Bereich der IP-Telefonie tätig sind. Die Simquadrat-Angebote werden im E-Plus-Netz realisiert.

    Ich selbst bin fast seit Beginn an dabei und recht zufrieden mit Simquadrat. Durch die zahlreichen Tarifbausteine gibt es für viele Zielgruppe die richtigen Kombinationsmöglichkeiten.

    Neue Smartphonetarife von 1&1 im E-Plus-Netz

    1&1 Mobilfunk1&1 hatte bisher seine Mobilfunktarife ausschließlich im Netz von Vodafone angeboten. Seit 01.07. sind die nun auch im E-Plus-Netz verfügbar und das in den ersten 12 Monaten jeweils 5 € günstiger als im Vodafonenetz. Smartphonenutzer profitieren zudem von der Möglichkeit das LTE-Netz von E-Plus ohne Aufschlag nutzen zu können.

    Damit bietet 1&1 dem Nutzer eine Möglichkeit sein Netz selbst auszusuchen. Wer von den Problemen bei Vodafone in den letzten Jahren gehört hat, wird sich so vielleicht eher für das E-Plus-Netz entscheiden und auch preisbewusste Mobilfunknutzer dürften eher zum Tarif im E-Plus-Netz greifen. Dabei spart man im Vergleich zu Vodafone auch noch 5 € je Monat in den ersten 12 Monaten der Vertragslaufzeit, also glatte 120 € insgesamt.

    Die Tarife von 1&1 sind je nach Wunsch mit oder ohne Smartphone erhältlich. Bei den Tarifen mit Smartphone liegen die monatlichen Kosten jeweils 10 € höher.

    So bietet 1&1 drei Tarifmodelle an, die so für zahlreiche Nutzergruppen interessant sein dürften.

    1&1 All-Net-Flat Basic
    FLAT Festnetz
    FLAT Alle Handy-Netze
    FLAT Internet
    bis zu 14,4 MBit/s
    500 MB Highspeed-Volumen/Monat, danach mit bis zu 64 kBit/s
    10 GB Online-Speicher inkl. 1&1 MultiMedia-App Suite

    19,99 € / Monat im Vodafone-Netz
    14,99 € / in den ersten 12 Monaten, danach 19,99 € je Monat im E-Plus-Netz

    1&1 All-Net-Flat Plus

    FLAT Festnetz
    FLAT Alle Handy-Netze
    FLAT Internet
    bis zu 21,6 MBit/s
    (LTE 25 MBit/s in ausgewählten Regionen – nur im E-Plus-Netz)
    1.000 MB Highspeed-Volumen/Monat, danach mit bis zu 64 kBit/s
    25 GB Online-Speicher inkl. 1&1 MultiMedia-App Suite
    FLAT SMS

    29,99 € / Monat im Vodafone-Netz
    24,99 € / in den ersten 12 Monaten, danach 29,99 € je Monat im E-Plus-Netz

    1&1 All-Net-Flat Pro

    FLAT Festnetz
    FLAT Alle Handy-Netze
    FLAT Internet
    bis zu 42,2 MBit/s
    (LTE 50 MBit/s in ausgewählten Regionen – nur im E-Plus-Netz)
    2.000 MB Highspeed-Volumen/Monat, danach mit bis zu 64 kBit/s
    100 GB Online-Speicher inkl. 1&1 MultiMedia-App Suite
    FLAT SMS
    AUSLAND
    Kostenlos in 38 Ländern surfen – 100 MB/Monat

    39,99 € / Monat im Vodafone-Netz
    34,99 € / in den ersten 12 Monaten, danach 39,99 € je Monat im E-Plus-Netz

    Der vergünstigte Preis für Mobilfunkverträge im E-Plus-Netz ist aktuell bis 31.07.2014 befristet.

    ADAC Prepaid – neues Simkartenangebot im E-Plus-Netz

    Dachte eigentlich der ADAC wolle sich auf seine Kernaufgaben konzentrieren, aber Handytarife scheinen da dazu zu gehören. 😉 Einen selbigen hat der ADAC jetzt nämlich gelauncht.

    ADAC Prepaid

    Die Tarife sind üblich, nichts herausragendes:

    Telefonie + SMS rund um die Uhr in alle deutschen Netze (ohne Mehrwertdienste und Sondernummern) = 9 Cent je Minute bzw. SMS
    Abgehende Gespräche aus der EU inkl. Norwegen, Island, Liechtenstein und Schweiz nach Deutschland und in die EU = 9 Cent je Minute
    Eingehende Gespräche im EU-Ausland zzgl. Norwegen, Island, Liechtenstein, Schweiz = 0 Cent je Minute

    Daten kosten innerdeutsch 24 Cent je MB.

    Datentarife gibt es für 100 MB / 30 Tage zu 3,90 € bzw. 1.000 MB / 30 Tage zu 9,90 €.

    Gespräche zum ADAC Pannendienst sind kostenlos.

    Für Reisen ins EU-Ausland gibt es zwei Auslandspakete:

    EU Sprachpaket (inkl. 100 Minuten) = 4,99 Euro/7 Tage
    EU Internetpaket (inkl. 100 MB) = 4,99 Euro/7 Tage

    Die ADAC Prepaid Simkarte kostet einmalig 9,95 € und bringt gleich 10 € Startguthaben mit.

    ADAC-Mitglieder bekommen 10 % Gratis-Guthaben bei jeder Aufladung.